News & Updates

< 20/07/04 > Die Arbeiten zur zweiten CD haben begonnen, nächste Woche testen wir mal wieder einen Drummer. Als Überbrückung gibts einen Screenshot der uns sehr zu denken geben sollte. Achtet auf die Menge der Einträge im Google wenn man nach Soul Devoured sucht ;-) Kein Fake, probierts aus. HIER DER SCREENSHOT.

< 27/02/04 > Lang, lang ist’s her seit dem letzten Update. Nun Zeit um das letzte Jahr Revue passieren zu lassen:

Im Januar fand die Präsentation unseres CD-Debüts „Eleven Deadly Sins“ statt. In diesem Monat wurden wir auch in der größten deutschen Metal-Zeitschrift „Rock Hard“ mit Sampler-Beitrag und Interview gefeatured. Im Laufe des Jahres wurden CDs in ganz Europa verkauft, hauptsächlich in deutschsprachige Länder. Die Reviews diverser Print- und Online-Medien waren durch die Bank gut bis sehr gut. Die Amis der garageband.com Seite zeigten sich ebenfalls begeistert. Im August wurde der schweizer Underground Sampler der „Schwermetall“ Website incl. unseres „The Deathlight Corps“ veröffentlicht. Hier ein kurzer Einblick in die Besucherstatistik des vergangenen Jahres. Die Länder mit den meisten Besuchern waren: Österreich (78%, 2354 Hits), Deutschland (8%, 255), USA (3%, 103), Schweden (2%, 81) und Schweiz (1%, 48). Insgesamt hatten wir 2003 über 3000 Hits aus 24 Ländern.

2004 wird ebenfalls mit einem Release unsererseits zu rechnen sein. Drummer werden noch getestet, Bassist ist schon fix, doch dazu demnächst mehr…

Hier noch die Neuerungen für dieses Update. Neue Links zu Midgard, Metal News Austria & zur Metal1.info Webseite. Außerdem gibt’s bei den Fun Pix in der Gallery den jüngsten Soul Devoured Fan, thanx to Alex & Yvonne! Und zu guter letzt mal wieder ein sehr gutes Review der deutschen Metal1.info Website.

< 31/10/03 > Rechtzeitig zu Halloween mal wieder ein Update. Zwei neue, hervorragende Reviews sind online, einmal vom deutschen Blooddawn Mag & einmal aus den USA (Maelstrom Magazine). Beide Seite wurden auch verlinkt.

< 10/09/03 > 3 neue Reviews aus deutschen Mags gibts zum Nachlesen, darunter auch das erste nicht so tolle von "Metal Inside" (welches aber eher unqualifiziert ist, demnach spielen wie Black Metal & Tom singt???). Die Kritiken vom "Mordor" & vom "Walls Of Fire" Magazin überschütten uns dagegen wieder mal mit Lob (so wie wir es gewohnt sind...*g*). Die letzteren Seiten wurden auch in unsere Link-Section aufgenommen.

< 09/08/03 > "The Deathlight Corps" ist unser Beitrag auf dem schweizer Schwermetall-Sampler (www.schwermetall.ch). Infos dazu unter "Releases". Außerdem gibts 4 neue Links. Die mp3.com Station "Int. Union of Metal Bands", "Metalfarbik" (Salzburger Metal-Radio), die Wiener Crossoversensation "Proxonic" & die deutsche Death-Core Band "Invoid", die ebenfalls auf dem Schwermetall-Sampler drauf sind! Des weiteren möchte ich auf unser immer noch aktives Poll zum Thema Lieblingssong aufmerksam machen, zu finden unter "Special".

< 16/07/03 > Das überaus positive Review vom Legacy (Druck-) Magazin ist online. Außerdem 2 neue Links wo wir demnächst ebenfalls Reviews erwarten. Zum einen Deathmetal.at & das deutsche Metal Inside Magazin.

< 01/07/03 > 36 neue Reviews über "Forces of Heresy" von garageband.com gibts unter "Reviews". Die Kritik aus dem neuen "Slam" Magazin gibts dort ebenfalls. "Reflection", eine Speed/Thrash Metal Band aus Deutschland wurde verlinkt, ebenso wie das "Slam" Mag & unsere Seite auf mp3.com (wo es auch die Neuversion von "Forces of Heresy" zum Downloaden gibt).

< 18/06/03 > Neu Reviews der "Eleven deadly Sins" CD von My Revelations, Resurrection & vom Nocturnal Hall Mag online.

< 01/06/03 > 32 Reviews von der garageband.com Seite zum Song "Forces of Heresy" (der neuen Version) sind unter "Reviews" nachzulesen. Morgen, Montag, liefern Soul Devoured mit "Forces..." den Metal Song des Tages auf Garageband! Hier der Link .

< 26/05/03 > 2 neue Links, das "Nocturnal Hall" Magazin & das "World of Movies" Forum (wo's auch was über Musik zum Nachlesen gibt). Außerdem ist "Forces of Heresy" auf garageband.com der heutige Metal-Song des Tages!!! Unten gibts den Direktlink. Diese Version unterscheidet sich von der auf unserer "Eleven deadly Sins" CD! Aus rechtlichen Gründen ist das Sample im Mittelteil durch ein Gitarrensolo ersetzt worden. Diese spezielle Version ist nur auf garageband.com & demnächst auf mp3.com erhältlich!

< 22/05/03 > Soul Devoured wird ab sofort auf der garageband.com Seite gefeatured. Schaut vorbei unter "Links" wo die ersten Reviews schon eingetroffen sind.

< 11/05/03 > Vier neue Reviews von Metalglory, Metal.de, Ancient Spirit & von Earshot sind online. "Noone" (cooler Rock-Crossover) sind unter "Links" über Eure Besuche erfreut.

< 03/04/03 > Eine neue CD Kritik vom schweizer Schwermetall Zine gibts unter "Reviews", außerdem 2 neue Links: Icon, eine deutsche Melodic Death Band, und Blackmetal.at, die österreichischen Extrem-Metal Spezialisten.

< 30/03/03 > Eine neue CD-Kritik vom Vampster Mag unter Reviews & der Link zur My Revelations Page sind online.

< 14/03/03 > Die ersten CD Reviews sind reingeflattert, nähmlich vom Graveyard-, Neckbreaker- und vom Vampire-Magazin. Außerdem hat das Graveyard-Mag auch ein Interview mit uns geführt, alles unter "Reviews" nachzulesen. Das Delicious Bowels E-Zine wurde zu den Links hinzugefügt.

< 28/02/03 > Soul Devoured auf Orange Radio? Mehr dazu hier. Außerdem neue Links zu Remission Records, dem Lärmbelästigung-Zine & Castle of Vampire (spanisches Magazin). Aja, und der Andi ist Papa geworden, herzlichen Glückwunsch!

< 01/02/03 > Folgende Neuheiten auf dieser Page: Die Fotos der CD-Release-Party sind unter "Gallery" online! Einige Artikel aus lokalen Zeitungen & das "Rock Hard" Interview könnt Ihr unter "Reviews" nachlesen. Und ganz wichtig: Unter "Specials" könnt Ihr Euren Lieblingssong von Soul Devoured wählen, vorausgesetzt Ihr habt die CD! Wenn nicht schaut unter "Ordering" nach wie günstig man heutzutage Qualität kaufen kann ;-)

< 27/01/03 > Start der englischen Seite.

< 19/01/03 > Ein paar Tage vor der CD Präsentation gibts schon mal einige Kostproben unter "Download". "Forces of Heresy" (CD-Version, anderer Mix als am Rock Hard Sampler) & "The Deathlight Corps" (mit Gastsänger Max von "Thorns of Ivy") als Vollversion und "N.D.E." & "Seven deadly Sins" als 40 sek. Sample. Außerdem können die Gitarristen unter euch endlich die Samples zu den Tabulaturen downloaden.

< 14/01/03 > Da dieser Tage das deutsche Rock Hard erscheint (mit Interview & Musikbeitrag von uns) sei folgendes zur Auslieferung unserer CD angemerkt: Am Wochenende wird die CD fertig, d.h. die ersten Exemplare können ab Montag, dem 20.1., verschickt werden. Kosten & Versandbedingungen entnehmt bitte unter "Ordering".

< 11/01/03 > Die CD-Präsentation von "Eleven Deadly Sins" findet am 24.1.2003 im Pub'st (Wr. Neustadt, Wiener Str. 26) statt! Beginn: 21 Uhr. N-Ear werden dort ebenfalls ihre erste CD präsentieren. Also den Termin schon mal rot anstreichen!

UPDATES 2002